FLEXIBEL LERNEN

ONLINE TRAINING

Losgelöst von Zeit und Raum
WEBINAR KAUFEN

WANN UND WO IMMER DU WILLST

ONLINE TRAINING

Scent detection Seminar online

14. JUN 2024 | 16 - 21 Uhr inkl. Pausen
Dieses online Seminar richtet sich an Neulinge dieser tollen Nasenarbeit mit dem Hund.
MEHR

Masterclass online

Ab 01. JUL 2024
Der umfassendste online Kurs bei "Find your man!"
MEHR

Mantrailing Einzel-Coaching Online Paket

4x2 individuelle Termine à ca. 45 Minuten pro Woche
Es ist soweit! Das online Mantrailing Coaching geht an den Start. Ein individuelles und intensives Online Einzeltraining mit individueller 1:1 Betreuung.
MEHR

Einzelberatung & Training online

Termin individuell vereinbar
Die online Beratung oder auch Online Training ist eine tolle Möglichkeit, gerade für die Menschen, die weiter weg wohnen.
MEHR

Bequem von zuhause aus lernen

WEBINARE ZUM KAUF

DAS Webinar für Mantrailing Einsteiger!
Die Personensuche, bei der der Hund anhand eines Geruchsartikels die Spur einer bestimmten Person verfolgt, ist zurzeit in aller Munde. Zu Recht, denn diese Art der Beschäftigung bietet gerade jagdlich interessierten Hunden eine adäquate Auslastung und eine enorme Bedürfnisbefriedigung durch das Verfolgen von Spuren.

Mantrailing ist eine komplexe Teamarbeit und verbindet Mensch und Hund bei einer gemeinsamen Jagd.


In diesem Webinar geht es u.a. um folgende Themen:
- Was ist Mantrailing?
- Aufbau des Hundes – unterschiedliche Ansätze - worauf achten?
- Welcher Hund ist zum Mantrailing geeignet?
- Was macht Mantrailing in Bezug auf das Jagdverhalten des Hundes?
- Trailverhalten/Körpersprache des Hundes- worauf muss ich in der Arbeit achten?
- Der Geruchsartikel und die richtige Handhabung
- ein guter Trail von Startritual bis Party am Ende
- Umwelteinflüsse auf dem Trail
- Ausstattung – was braucht man?

Buche dieses Webinar auch gern in Vorbereitung auf eine Einzelstunde Mantrailing bei mir. Damit gehst du mit grundlegendem Wissen an den Start.

DAUER:
2:30 Std.
JETZT KAUFEN

In diesem Webinar beschäftigen wir uns mit Ansprüchen an unsere Hunde und wie die Wirklichkeit im Mantrailen aussieht. Es ist nämlich oft nicht so einfach, wie es aussieht und wir sollten stets unser Training hinterfragen. Themen in diesem Webinar:


- Teamwork, was gehört dazu?
- Rollenverständnis
- Wie mein Verhältnis zum Hund die Arbeit beeinflusst
- Single Blind, Double Blind und Märchen
- Die ewigen Diskussionen rund um das Trailen
- Wer liebt, der schiebt?
- Körpersprache Hund
- Woran erkenne ich denn nun, dass er trailt?? 5 Merkmale
- Körpersprache Mensch oder: Kluger Hans Effekt
- Fragerunde

DAUER:
2:15 Std.
JETZT KAUFEN

In diesem Webinar dreht sich alles um das Thema Motivation beim Trailen! Eines der grundlegenden Dinge in dieser Arbeit.


Wir besprechen u.a.:
- Was motiviert den Hund? Intrinsische/Extrinsische Motivation
- Was motiviert den Hundeführer?
- Motivation vs. Demotivation (Ursachenforschung für Demotivation)
- Zu hohe Motivation?
- Die 3 D´s : Drive, Distraction, Discrimination
- Motivation am Start
- Motivation am Ende

DAUER:
2:22 Std.
JETZT KAUFEN

Was sind Verleitungen auf dem Trail und wie kann ich gezielt daran üben?


- Wie kann ich gute Übungen aufsetzen und worauf muss ich dabei achten?
- Woran erkenne ich körpersprachlich, dass mein Hund jetzt einer Verleitung nachgeht?
- Wie reagiere ich auf dem Trail und in meinem zukünftigen Training, wenn der Hund ständig abgelenkt ist?

DAUER:
1:45 Std.
JETZT KAUFEN

Differenzierungen sind ein wichtiges Thema im Mantrailing!
Ich möchte euch hier einige Übungen für Differenzierungen an die Hand geben, die für Gruppen und/oder deinen eigenen Hund von Nutzen sind. Dabei geht es um das Differenzieren am Start, auf dem Trail und am Ende.


Wir besprechen, was beim Aufsetzen dieser Übungen beachtet werden muss und gehen darauf ein, ob und wenn ja, wie weit man den Hund gehen lassen sollte.

Außerdem sprechen wir über die verschiedenen Hundetypen/Rassen, was sie unter Umständen beim Thema Differenzierungen von der Veranlagung her mitbringen und wo Probleme auftauchen können.
Hier geht es speziell um das Switchen auf einen anderen Geruch und Sichtverleitungen. In diesem Zusammenhang selbstbelohnendes Verhalten zu erkennen ist sehr wichtig.

Ein weiteres Thema an diesem Abend wird der saubere (!) Geruchsartikel sein - ein Faktor, der meiner Meinung nach noch viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt, der aber enorm wichtig ist, wenn der Hund gut differenzieren soll.

DAUER:
1:55 Std.
JETZT KAUFEN

Der Geruchsartikel ist der Schlüssel zu einem guten Trail.
Trotzdem wird er oft vernachlässigt oder es tauchen nach einiger Zeit Probleme auf, die man mit einem sauberen Aufbau verhindern kann.
In dieser Aufzeichnung dreht sich alles um den Geruchsartikel.


Wir besprechen u.a.:
- Aufbau Interesse und Darreichung des Geruchsartikels
- Geruchsartikel Präsentation: verschiedene Möglichkeiten
- Aufbewahrung Geruchsartikel (Tüte, Glas, Vor- und Nachteile)
- Beschaffenheit des Geruchsartikels: Möglichkeiten und Grenzen
- Der SAUBERE Geruchsartikel – Wichtigkeit für den Hund
- kontaminierter Geruchsartikel
- Stolperfallen im Training in Verbindung mit dem Geruchsartikel
-Mögliche Probleme in Verbindung mit dem Geruchsartikel und Lösungsansätze (z.B. Hund beißt hinein, Meideverhalten, zeigt kein Interesse u.ä.)

DAUER:
1:58 Std.
JETZT KAUFEN

Der Start ist der Schlüssel zum Trail. Was kannst du als Hundeführer tun, um einen möglichst idealen Auftakt zur gemeinsamen Jagd zu haben?


Wir besprechen u.a.:
• Motivation auf dem Weg zum Start
• Sinnvolle Rituale vor/am Startpunkt eines Trails
• Die Jagd beginnt vor dem Startpunkt
• Wie wähle ich den Startpunkt beim Legen eines Trails (Wind, Sonneneinstrahlung, Örtlichkeit etc.)?
• Geruchsartikel Präsentation – abwechslungsreich
• Geruchsartikel Präsentation – der Hund will den GA
• Gebe ich als Hundeführer eine gute Information? Der GA unter der Lupe
• Schwierige Starts – Übungsideen, Aufsetzen der Übung
• Lösungsansätze für Probleme am Start

DAUER:
1:45 Std.
JETZT KAUFEN

In dieser Aufzeichnung schauen wir uns das Trailen im urbanen Gebiet genauer an. Denn wenn in der Umgebung plötzlich mehr los ist, die Untergründe hart sind und die Verleitungen mehr werden, ist das Verfolgen der Spur nicht mehr so einfach.


Wir besprechen u.a.:
- Was macht die Arbeit in urbanen Gebieten so anspruchsvoll?
- Wo liegen die Gefahren?
- Schrittweises Training im urbanen Gebiet -dem Mensch/Hund Team angepasst
- Mögliche Hilfen für den Hund
- Verhaltensunterbrecher auf dem Trail (Straßenquerungen, Hindernisse, …) und der Umgang damit
- Kreuzungsarbeit
- Die Rolle des Hundeführers – Teamwork makes the dream work
- Grenzen

DAUER:
2:27 Std.
JETZT KAUFEN

In dieser Aufzeichnung vom online Seminar möchten wir uns einmal die unterschiedlichen Hunderassen anschauen und was diese in Bezug auf Mantrailing für Vor- und Nachteile mit sich bringen.
Durch die Selektionsgeschichte bringen die verschiedenen Hunderassen gewisse Tendenzen mit sich und es ist als (angehender) Hundeführer nur vorteilhaft, sich mit diesen auseinanderzusetzen, um das Beste aus seinem Training herauszuholen und Problemen vorzubeugen. Für Hundeführer von Mischlingen bietet es sich an, sich eingehender damit zu beschäftigen, welche Rassen mitgemischt haben und so eventuelle Arbeitsweisen besser zu verstehen.


Den perfekten Trailer gibt es nicht, wir möchten uns aber mit folgenden wichtigen Fragen beschäftigen:
- Was wünsche ich mir idealerweise von einem Hund, dessen Hauptjob das Mantrailing sein soll?
- Wie unterscheiden sich die Arbeitsweisen der Hunderassen und was bedeutet das für unser Training?
- Welche Schwierigkeiten ergeben sich u.U. durch bestimmte Arbeitsweisen des Hundes?
- Selbstbelohnendes Verhalten – immer von Vorteil?
- Intrinsische/extrinsische Motivation
- Kooperation, Nasenleistung, Frühförderung – die verschiedenen Seiten der Medaille

DAUER:
1:48 Std.
JETZT KAUFEN

Du möchtest mit deinem Hund spazieren gehen und hast ein schlechtes Gefühl, weil dir ein anderer Hund begegnen könnte? Du bist für eine Prüfung gemeldet und kannst die Nacht davor nicht schlafen, weil du viel zu aufgeregt bist? Im Gruppentraining machst du dir Gedanken, was die anderen Teilnehmer von dir halten könnten? Im Mantrailing gehst du an den Start und machst dir Sorgen, ob dein Hund losgeht? Diese und viele andere Situationen kennen leider viele Hundehalter.
Oft stehen uns im Training und Zusammenleben mit unserem Hund negative Gedanken und Emotionen im Weg. Unsere Hunde spüren das ganz genau und verhalten sich dementsprechend.
Sorgen und Zweifel entstehen im Kopf. Erfolg auch. In dieser Aufzeichnung vom online Seminar beschäftigen wir uns mit Gedanken und Emotionen, die in "Problemsituationen" auftreten können. Wir schauen uns an, wie dir Mentaltraining dabei helfen kann von einem problemorientierten zu einem lösungsorientierten Denken zu gelangen. Wir schauen uns Techniken an, die du in deinen Alltag integrieren kannst um entspannter mit kritischen Situationen umzugehen. Dazu bringen wir sehr viele Erfahrungen aus der täglichen Arbeit mit Hundehaltern mit. Ob du deine mentale Einstellung beim Mantrailing stärken möchtest, oder aber konkrete Lösungsansätze für belastende Situationen wie Prüfungen, Hundebegegnungen etc. haben magst – in diesem online Seminar wirst du sicher einiges für dich mitnehmen.


Die Referenten:
Jeanette Weber lebt mit ihrem Flat Coated Retriever Slash und ihrer Parson Russell Terrier Hündin Kira in Neuenstadt am Kocher. Als Betriebswirtin beschäftigte sie sich bereits im Studium mit dem Thema "Leistungsfähigkeit durch Mentales Training steigern". Seit 2019 ist sie Hundetrainerin in der Hundeschule SitzPlatzClick in Gundelsheim. Zu ihren Schwerpunkten gehören Mantrailing, Jagdkontrolltraining, Vorbereitung der BHP und Verhaltenstherapie. Bei Ihrer Arbeit unterstützt sie die Erfahrung aus ihrer Tätigkeit als Psychologische Beraterin. Ihr Anliegen ist es, HundehalterInnen durch Selbstcoaching dabei zu helfen, lösungsorientiertes Denken zu trainieren und somit die Basis für ein faires Training und eine auf Vertrauen basierte Beziehung mit dem Hund zu schaffen.

Jenny Wehage hat ihre Hundeschule mit dem Schwerpunkt Mantrailing in Kalletal. Sie ist international tätig und hat neben dem Mantrailing viel im Bereich Hundebegegnungen und Jagdkontrolltraining zu tun. Hier fällt immer wieder auf, wie wichtig die mentale Komponente im Training mit dem Hundehalter ist. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Persönlichkeitsentwicklung und ist zertifizierter Big five for life Coach. Im täglichen Training ist ihr vor allem wichtig, jedes Team dort abzuholen, wo es steht und es so weit zu bringen, dass es eigenverantwortlich gute Entscheidungen treffen kann. Ein fairer Umgang mit dem Hund ist hierbei die Basis. Mit einer positiven Gedankenwelt des Hundehalters kann dieser seine Fähigkeiten im Training noch motivierter verbessern.

DAUER:
2:30 Std.
JETZT KAUFEN